Von Anwendungen zugewiesene Einstellungen

Von Anwendungen zugewiesene Einstellungen

Einige Anwendungen weisen benutzerdefinierten Komponenten Einstellungen zu. Wenn Sie diese Anwendung öffnen, arbeiten Sie automatisch mit den von ihr zugewiesen Einstellungen.

Wie weiß ich, welche Einstellung zugewiesen wurde?

  • Wenn Sie eine Anwendung öffnen, die Einstellungen zuweist, können Sie die zugewiesenen Einstellungen in den Wacom Tablett-Eigenschaften anzeigen.
    • Wenn im Drop-down neben einem Element Anwendungsdefiniert angezeigt wird, bedeutet dies, dass der Anwendung, in der Sie arbeiten, diese Einstellung zugewiesen wurde. Anwendungsdefiniert wird jedoch nicht für jede zugewiesene Einstellung angezeigt. Mitunter wird statt dessen der Name der Funktion angezeigt. In der Dokumentation für diese Anwendung können Sie nachsehen, welche Einstellungen zugewiesen wurden.
  • Wenn Sie die Anwendung schließen oder beginnen, in einer anderen Anwendung zu arbeiten, kehren die Einstellungen zu ihren vorherigen Zuweisungen zurück.

Hinweis: Sie müssen die Einstellungen der Anwendungen nicht verwenden. In den Wacom Tablett-Eigenschaften können Sie die Einstellungen ändern.

Einstellungszuweisungen funktionieren für verschiedene anpassbare Elemente unterschiedlich

Hinweis: Welche anpassbaren Elemente verfügbar sind, richtet sich nach Ihrem Gerät.

  • Eine Anwendung kann einigen, jedoch nicht allen ExpressKeys™ Einstellungen zuweisen. Um herauszufinden, ob eine Anwendung irgendwelchen ExpressKeys™ Einstellungen zugewiesen hat, lesen Sie die Dokumentation für diese Anwendung.
  • Wenn eine Anwendung irgendeinem Teil eines Touch Ring oder Touch Strip Einstellungen zuweist, werden alle Einstellungen für den Touch Ring oder Touch Strip geändert. Wenn die Anwendung keine Einstellungen zugewiesen hat, die den gesamten Touch Ring oder Touch Strip belegen, ändern sich die nicht zugewiesenen Einstellungen zu Überspringen.
| Cookie-Hinweis von | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinien