Von Ihnen zugewiesene, anwendungsspezifische Einstellungen

Von Ihnen zugewiesene, anwendungsspezifische Einstellungen

Sie können der Liste Anwendungen einzelne Anwendungen hinzufügen und anschließend deren Werkzeugeinstellungen anpassen. Wenn Sie beispielsweise ein Anwendungssymbol auswählen und Änderungen an den Einstellungen für den Stift vornehmen, gelten die Änderungen für den Stift nur, wenn Sie diese Anwendung verwenden. Anwendungsspezifische Einstellungen können mit allen Stifttabletts und Stift-Displays sowie mit der ExpressKey-Fernbedienung verwendet werden.

  • Wenn anwendungsspezifische Einstellungen hinzugefügt werden, ändert sich das Symbol Alle in Alle anderen, wobei für die neu hinzugefügten Anwendungen ein Anwendungssymbol angezeigt wird.
  • Nach Hinzufügen einer Anwendung wird das entsprechende Symbol in der Anwendungsliste angezeigt, sobald das entsprechende Werkzeug in der Werkzeugliste ausgewählt ist.
  • Wählen Sie die Anwendung aus und passen Sie die Einstellungen für das Werkzeug und die Anwendung auf der Registerkarte Wacom Tablett-Eigenschaften an.


Der Screenshot oben dient nur zu Beschreibungszwecken; das Aussehen Ihres Bildschirms kann davon abweichen.

So nehmen Sie anwendungsspezifische Einstellungen vor:

  1. Wählen Sie in den Wacom Tablett-Eigenschaften das Gerät und das Werkzeug aus, für das Sie eine anwendungsspezifische Einstellung festlegen möchten.
  2. Klicken Sie in der Liste Anwendung auf die Schaltfläche +.
  3. Wählen Sie im Feld Geöffnete Anwendungen eine Anwendung aus, für die Sie benutzerdefinierte Einstellungen festlegen möchten, oder durchsuchen Sie Ihren Computer nach der ausführbaren Datei einer beliebigen installierten Anwendung.
  4. Klicken Sie auf OK.

So entfernen Sie eine anwendungsspezifische Einstellung:

  1. Wählen Sie in der Werkzeugliste das Werkzeug aus, dessen anwendungsspezifische Einstellungen entfernt werden sollen.
  2. Wählen Sie in der Liste Anwendung die Anwendung aus, die entfernt werden soll.
  3. Klicken Sie in der Liste Anwendung auf die Schaltfläche -. Klicken Sie im Dialogfeld auf Löschen, um die Auswahl zu bestätigen. Die ausgewählte Anwendung wird aus der Liste entfernt und zugehörige benutzerdefinierte Werkzeugeinstellungen werden gelöscht.
  4. Wenn alle anwendungsspezifischen Einstellungen eines bestimmten Werkzeugs entfernt werden sollen, entfernen Sie das Werkzeug aus der Werkzeugliste. Platzieren Sie das Werkzeug danach erneut auf dem Tablett. Das Werkzeug wird mit seinen Standardeinstellungen wieder in die Werkzeugliste aufgenommen.
  5. Hinweis: Diese Methode kann nicht verwendet werden, um benutzerdefinierte Einstellungen für Funktionen zu entfernen.

Wenn Sie mit einer gängigen Anwendung wie Photoshop oder Illustrator arbeiten, erkennt die Tablettsoftware diese Anwendung und belegt die ExpressKeys™ mit den für diese Anwendung üblichen Funktionen.

Hinweise:

  • Wenn die ausführbaren Dateien zweier Programme denselben Namen aufweisen, haben sie immer auch dieselben benutzerdefinierten Einstellungen.
  • Wenn Sie mit einer Anwendung arbeiten, in der Sie die ExpressKeys™ bereits angepasst haben, haben diese Einstellungen Vorrang vor den automatischen ExpressKey-Standardeinstellungen für die betreffende Anwendung. Standardeinstellungen werden nur dann automatisch wirksam, wenn Sie nicht Ihre eigenen ExpressKey-Einstellungen für diese Anwendung eingegeben haben.
| Cookie-Hinweis von | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinien