ExpressKeys™, Rocker Ring und Touch Ring testen

ExpressKeys™, Rocker Ring und Touch Ring testen

Sollten ExpressKeys™ oder Rocker Ring nicht wie erwartet funktionieren, prüfen Sie, welche Funktionen zugewiesen sind, oder setzen Sie beide auf die Standardfunktionen zurück. Weitere Informationen zum Testen von Komponenten finden Sie im Abschnitt Testen des Stift-Displays.

  1. Öffnen Sie die Wacom Tablett-Eigenschaften und klicken Sie auf die Schaltfläche Info. Ein Dialogfeld wird eingeblendet. Klicken Sie im Dialogfeld auf Diagnose…. Im Dialogfeld Diagnose werden dynamische Informationen zum Stift-Display und zu Ihren Werkzeugen sowie entsprechende Informationen für berührungsempfindliche Tabletts angezeigt.
  2. Wenn mehr als ein Gerät an Ihr System angeschlossen ist, wählen Sie im Menü Tablett-Info das Gerät aus, das Sie testen.
  3. Nutzen Sie beim Testen von Tablett und Werkzeugen die Informationen im Dialogfeld.


Der Screenshot oben dient nur zu Beschreibungszwecken; das Aussehen Ihres Bildschirms kann davon abweichen.

Testen der ExpressKeys™

  1. Beachten Sie bei geöffnetem Dialogfeld Diagnose die Spalte Tablett-Info, während Sie die einzelnen ExpressKeys testen. Achten Sie darauf, dass Sie im Menü Tablett-Info das getestete Tablett ausgewählt haben.
  2. Testen Sie die Tasten, indem Sie nacheinander darauf drücken. Jedes Mal, wenn Sie eine Taste drücken, wird deren Nummer neben der Kategorie Linke Tasten angezeigt.
  3. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen.

Testen des Rocker Rings

  1. Achten Sie bei geöffnetem Dialogfeld Diagnose auf die Spalte Tablett-Info, wenn Sie den Rocker Ring testen. Achten Sie darauf, dass Sie im Menü Tablett-Info das getestete Tablett ausgewählt haben.
  2. Drücken Sie nacheinander sämtliche Stellungen des Rocker Rings und die Mitteltaste. Die Nummer wird dann neben der Kategorie Linke Tasten oder der Kategorie Rechte Tasten angezeigt.
  3. Drücken Sie die Mitteltaste und sämtliche Stellungen des Rocker Rings und stellen Sie sicher, dass die eingestellten Funktionen ausgeführt werden.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen, um das Dialogfeld zu schließen.

Testen des Touch Rings

  1. Achten Sie bei geöffnetem Dialogfeld Diagnose auf die Spalte Tablett-Info, wenn Sie die Touch Rings testen. Achten Sie darauf, dass Sie im Menü Tablett-Info das getestete Tablett ausgewählt haben.
  2. Bewegen Sie Ihren Finger vollständig um den Touch Ring herum und beobachten Sie dabei je nach dem Touch Ring, den Sie gerade testen, die Zahl für Touch Ring links oder Touch Ring rechts.
  3. Drücken Sie die Touch Ring-Modustasten, um zwischen den Modi umzuschalten, und achten Sie darauf, ob die entsprechenden Status-LEDs aufleuchten. Wenn Sie die Tasten drücken, wird auf dem Bildschirm kurz eine Meldung angezeigt, die Ihnen die Funktionszuweisung erläutert. Die Tastennummer wird neben der Kategorie Linke Tasten oder der Kategorie Rechte Tasten angezeigt. Wenn Funktionen auf Überspringen eingestellt sind, werden die entsprechenden LED in der Umschaltsequenz übersprungen.
  4. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schließen, um das Dialogfeld zu verlassen.

Wenn diese Tests fehlschlagen, kann dies auf einen Hardwaredefekt hindeuten. Besuchen Sie den Wacom Support.

Nicht alle Tabletts sind mit ExpressKeys™, einem Rocker Ring und/oder Touch Ring ausgestattet.

Wichtig: Einige Anwendungen können die ExpressKey- und Rocker Ring-Funktionen außer Kraft setzen und steuern. Schließen Sie mit Ausnahme der Wacom Tablett-Eigenschaften nach Möglichkeit alle offenen Anwendungen, wenn Sie den Rocker Ring testen.

| Cookie-Hinweis von | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinien